Netzwerk Wurzener Land
Installieren Multipler Häuser als Netzwerk
Daseinsvorsorge im Landkreis Leipzig

Modellprojekt für Sachsen  
Netzwerk Multipler Häuser Wurzener Land

Feierliche Eröffnung des ersten Multiplen Hauses "Alte Dorfschule m.H." in Sachsen in Böhlitz am 28. November 2016 durch den Bundesminister Christian Schmidt

Bereits im Jahr 2014 begann das Amt für Kreisentwicklung des Landkreises Leipzig gemeinsam mit dem Büro rb architekten Leipzig erste Schritte in dem Projekt "Alte Dorfschule m.H. - Vom Leerstand zum Multiplen Haus" zu realisieren. In zwei Phasen wurden Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für ein Netzwerk Multipler Häuser untersucht und für die Gemeinden Thallwitz und Lossatal ein Netzwerkkonzept für sieben Dörfer erarbeitet.

Auch dank der Unterstützung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und der Förderrichtlinie LEADER/2014 steht das erste Multiple Haus des Netzwerkes Multipler Häuser Wurzener Land nun vor der Fertigstellung und wird von Bundesminister Christian Schmidt (Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft) am 28.11.2016 feierlich eröffnet.

 

 

Auftraggeber

Landkreis Leipzig

gefördert durch

Region schafft Zukunft

               

    


 

 

                 

Sponsoren

VORWEG GEHEN